Dienstgrad:

Brandmeister

 

Name:

Gerhard Waldherr

 

Beruf:

Maurer

 

Funktion in der Feuerwehr:

Zugskommandant

Ausbilder in der Feuerwehr

                                                           Sachbearbeiter Feuerwehrmedizinischer Dienst

 

Fahrberechtigungen:

KDOFA 

Lehrgänge:

 

GLG - Grundlehrgang
ATL - Atemschutzgeräteträgerlehrgang
RE 10 - Rechtliche und organisatorische Grundlagen
RE 20 - Rechtliche und organisatorische Grundlagen für den Einsatz 
FÜ 10 - Führungsstufe 1
FÜ 90 - Verhalten vor der Einheit
AU 11 - Ausbildungsgrundsätze
AU 12 - Gestaltung von Einsatzübungen 
ASM 10 - Abschluss Führungsstufe 1
FÜ 20 - Führungsstufe 2 

 


Allgemeine Bestimmungen


Zur medizinischen und hygienischen Betreuung von Feuerwehrmitgliedern sowie zur Menschenrettung und Betreuung von verunglückten Personen unter außergewöhnlichen Bedingungen wird im Bereiche des NÖ Landesfeuerwehrverbandes und dessen Feuerwehren der „Feuerwehrmedizinische Dienst“ als Sachgebiet eingerichtet.

 

Aufgaben des Feuerwehrmedizinischen Dienstes


• Medizinische und einsatzhygienische Betreuung der Feuerwehrmitglieder und falls
 erforderlich, auch feuerwehrfremder Personen im Einsatz, bei Übungen und

Leistungsbewerben


• Organisation der Aus- und Weiterbildung in Erster Hilfe,


• Schulung in Unfallverhütung und Einsatzhygiene,


• Organisation feuerwehrspezifischer Untersuchungen (z.B.

Tauglichkeitsuntersuchungen) und deren Durchführung in Absprache mit den untersuchenden Ärzten,


• Organisation und Durchführung von körperlichem Training und anderen gesundheitsfördernden Maßnahmen, Impfungen,


• Erarbeitung von Unterlagen und Empfehlungen zur Erfüllung der Aufgaben des Feuerwehrmedizinischen Dienstes,


• Wartung des Sanitätsmaterials und Organisation der Prüfung der Geräte,


• Durchführung der notwendigen administrativen Maßnahmen, das Sachgebiet betreffend,


• Pharmazeutische Beratung,


• Veterinärmedizinische Beratung.