KDOFA:

Bezeichnung: KDOFA (Kommandofahrzeug mit Allrad)
Fahrgestell: Volkswagen T4
Aufbau: in Eigenregie umgebaut (100 Arbeitsstunden)
Baujahr: 1999
Motor: 102 PS, Turbodiesel, Allrad
Gesamtgewicht: 2000 kg
feuerwehrtechn. Ausstattung: Absperrmaterial, Erste Hilfe Ausrüstung, Einsatzunterlagen, Aufklappbaren Tisch, Lautsprecheranlage, 12kg Pulverlöscher, Triopanfaltdreiecke
Anschaffung: 2007 (Kosten wurden mit Feuerwehrmitteln gedeckt)
Besatzung: 1+8 Mann
Funkrufname: Kommando Laaben